merken
PLUS Weißwasser

Alle Corona-Tests an Berufsschule negativ

Der brandenburger Schüler scheint niemanden angesteckt zu haben. Für neun Schüler und Lehrer bleibt eine Quarantäne.

© Symbolfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Weißwasser. Aufatmen am Berufsschulzentrum in Weißwasser. Nach dem positiv getesteten Schüler aus dem brandenburgischen Landkreis Spree-Neiße hatten sich am Mittwoch 83 Schüler und Lehrer freiwillig auf das Corona-Virus testen lassen. Alle diese Tests fielen negativ aus, informiert Franziska Glaubitz, Pressesprecherin des Landratsamtes. Am Donnerstagmorgen ließen sich nach ihren Informationen weitere 20 bis 40 Personen testen. Die Ergebnisse für diese Tests werden am Freitagvormittag erwartet.

Der Schulbetrieb am Berufsschulzentrum war kaum beeinflusst. Der stellvertretende Schulleiter Peik Lange sagte auf TAGEBLATT-Nachfrage, dass ein Großteil der Schüler und Eltern gelassen reagiert hätte, einige aber auch aufgeregt. Als Vorteil erwies sich laut Franziska Glaubitz, dass in kleinen Gruppen unterrichtet wurde und es so relativ wenige Kontaktpersonen der 1. Stufe gab.Bereits am Dienstag, einen Tag nachdem das Gesundheitsamt des Landkreises vom positiven Test des brandenburger Schülers informiert wurde, waren die neun Schüler und Lehrer des Berufsschulzentrums Weißwasser mit engem Kontakt zu dem infizierten Schüler negativ getestet worden. Trotzdem wurde für sie eine 14-tägige Quarantäne, beginnend mit dem 13. Juli angeordnet. Die erste Ferienwoche ist also inbegriffen, Reisepläne sind für die Betroffenen in dieser Zeit nicht zu realisieren. Auch ein möglicher weiterer negativer Corona-Virus-Test würde laut Auskunft des Gesundheitsamtes nicht helfen.

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Weiterführende Artikel

Corona: Mehr als 20 Millionen Infektionen weltweit

Corona: Mehr als 20 Millionen Infektionen weltweit

Familienministerin fordert klare Vorgaben für Kitas, Gesundheitsminister gegen Fans in Stadien, 25 Neuinfektionen in Sachsen - unser Newsblog.

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 19. Juli

Infos zu Corona im Kreis Görlitz bis 19. Juli

Betroffene, Maßnahmen und der Umgang mit den Folgen: Die wichtigsten Geschichten vermelden wir in diesem Beitrag.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser