SZ + Pirna
Merken

Alle Pflegeheime auf Corona getestet

Die Lage in Altenheimen ist relativ klar. Nun wird über Testungen in Kitas, Schulen und weiteren sozialen Einrichtungen gestritten.

Von Gunnar Klehm
 4 Min.
Teilen
Folgen
Nach einem Corona-Fall eines Kindes wurde im Kindergarten Märchenland in Dippoldiswalde sofort gehandelt. Prophylaxetestungen gibt es für Kitas noch nicht.
Nach einem Corona-Fall eines Kindes wurde im Kindergarten Märchenland in Dippoldiswalde sofort gehandelt. Prophylaxetestungen gibt es für Kitas noch nicht. © Egbert Kamprath

Die Menschen im "Ottihof" in Graupa haben es ohnehin schon nicht leicht.  Dort leben und arbeiten Menschen mit Behinderung. Jetzt wurde auch noch der Kontakt zu anderen Personen auf ein Minimum beschränkt. Grund ist die Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus. Ein Mitarbeiter war am 13. Mai positiv auf das Virus Sars-CoV-2 getestet worden. Daraufhin wurden auch von allen Bewohnern Proben genommen. Weitere Fälle in der Einrichtung sind bisher nicht bekannt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Pirna