merken

Hoyerswerda

Alles neu: Programmheft, Kollegen...

Hoyerswerdas Volkshochschule bereitet derzeit das kommende Herbstsemester vor.

Neue Telefonnummer, neues Programmheft, neuer Mitarbeiter: VHS-Chefin Ute Grun und der frisch eingestellte Torsten Hanf.
Neue Telefonnummer, neues Programmheft, neuer Mitarbeiter: VHS-Chefin Ute Grun und der frisch eingestellte Torsten Hanf. © Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. Der Kurs bei der Volkshochschule Hoyerswerda heißt „Kochen und backen mit Hanf“. Er findet am 6. Februar des nächsten Jahres statt. „Das macht aber nicht unser neuer Kollege“, sagt VHS-Leiterin Ute Grun. Denn Torsten Hanf hat gerade in der Volkshochschule angefangen. Der studierte Ethnologe soll sich künftig um politische, ökonomische, ökologische und digitale Bildung kümmern. Seine Stelle ist für zwei Jahre über ein Förderprogramm des Landes Sachsen finanziert.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden