merken

Pirna

Alte Feuerwache wird zum Vereinshaus

Für Uniwerk und Retter-Verein wird das Haus an der Oberen Burgstraße zum Stammdomizil. Bis dahin war es ein weiter Weg.

Alte Feuerwache an der Oberen Burgstraße: Pirna hat das historische Erbe vor dem Verfall bewahrt. © Daniel Förster

Mittlerweile ist längst alles beschlossen und unter Dach und Fach: Die alte Feuerwache an der Oberen Burgstraße in Pirnas Altstadt wird zum Dauerquartier für zwei Vereine. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden