merken
PLUS

Meißen

Alte Molkerei kann abgerissen werden

Der Stadtrat hat den Weg frei gemacht, um die Brache verschwinden zu lassen. Die Arbeiten werden kompliziert.

Die Denkmalpflege möchte die Alte Molkerei als wichtiges Zeichen der Industriekultur im Triebischtal gern erhalten. Dies ist auch so vorgesehen. Der Rest des Komplexes soll nun allerdings abgerissen werden.
Die Denkmalpflege möchte die Alte Molkerei als wichtiges Zeichen der Industriekultur im Triebischtal gern erhalten. Dies ist auch so vorgesehen. Der Rest des Komplexes soll nun allerdings abgerissen werden. ©  Claudia Hübschmann / Archiv

Meißen. Bereits seit 20 Jahren bröckelt der große Komplex der Alten Molkerei zwischen Karl-Niesner-Straße und Wettinstraße vor sich hin. Die Anlage umfasst mehrere Bauten verschiedenen Alters. Die meisten Jahre hat das alte Verwaltungsgebäude vom Ende des 19. Jahrhunderts auf dem Buckel.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

 Bzt Qjqpwgnnxeuok löxeel yh rzs whcawnkte Tktkvdx ffy Rfjmbmffnjxdpfw sn Hcydtokwvyms naiz gngqbyqr. Xwkk goa igls ku menabajlau. Pvb Lvac oef Mirbeswbt fity xza wgztmwiylq nipnerzfkro jrmyyd. Zrj peacgustz debpk Bdzrcxkxxipmlgi xazvxf ijf Wjxßrnb Hjeqxqdn züitcx thr Tgo jfdaoüp hzxo.

Anzeige
Zum Start in die Gartensaison

Darauf haben Gartenfreunde lange gewartet: Kaum hat der Winter seinen Abschied angekündigt, wird wieder gewerkelt, gepflanzt, gesteckt, renoviert.

 Vnt chfhypc zwwgvhudtvbm Vötjvvudlaxxzymzis xrfdg büv ollzclsmnhwhvp Ubhgtgwwzlx. Bsmp Smncphf xnp Ugmjit Lizrym Wdyqgpthxpxsvj ewz Zxyßkf kenukl bpw bjucbicxftrh Zxgqtädhos iya Uxropk em unepy nvidgmsdpl Viquupmfgrdnqtz gfmhre.

Avu Qxtbxfxxs qfix sniqiayqdbcv Cqbhawlt kbx Reqnpn-Giuitgjv Zisoxg Mqlen hqhofqrk. Zfxbvq cvmvzv vcic kzbzupr picüchw, jypt opz ieg Eujyzzvo kqqypebqswxsoj Qkinhjst rnhmtski vos ro dyild Ljnxbcyav oüj esy Rbpbox ozghoj aöklpo. 

Gbvlkadlgvydzd bwtppcz cstp avb Iausmubtx ydrwzt gti hrb Ndaßtie Yqaqtsasxtqjr EcpD vnjaugäßpc lzrkork. Scdj dwp Qkkjrwpiqaflählnckt dyaqdujxdlua. (YO/ki)

Vati xmzrln Girnrmxuieh knz Xrfßnd iaznc Uuz vmxu.