merken
PLUS

Altes Schlagwerk erklingt in der Kirche

Historisches Schlagwerk und Orgel erklingen am Sonntag in der Crostauer Kirche. Das Konzert steht unter der Überschrift „Puls der Zeit“ und bietet Werke von Buxtehude, Strunck, Sweelinck und Bach sowie Improvisationen.

Historisches Schlagwerk und Orgel erklingen am Sonntag in der Crostauer Kirche. Das Konzert steht unter der Überschrift „Puls der Zeit“ und bietet Werke von Buxtehude, Strunck, Sweelinck und Bach sowie Improvisationen. Es musizieren Peter Bauer am Schlagwerk und Kantor Lucas Pohle an der Silbermann-Orgel. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr. Zuvor findet ab 15.15 Uhr eine Konzerteinführung im Kirchgemeindehaus statt.

Der Percussionist Peter Bauer wurde 1969 in Leipzig geboren. Er studierte bei Hermann Naehring an der Hochschule für Musik in Leipzig. Die Beschäftigung mit außereuropäischer Trommelkunst führte ihn nach New York, Kairo und Damaskus. Seit 1995 ist Bauer Lehrbeauftragter an der Hochschule für Musik Felix Mendelssohn Bartholdy und leitet dort das Ensemble für außereuropäische Musik. Mit seinen eigenen Projekten Bradbury, Molto und Alcantara komponiert und musiziert er in den Grenzbereichen von Kammermusik bis Pop. Er schrieb mehrere Film- und Theatermusiken. Mit seinen Ensembles hatte er schon Gastspiele in diversen Ländern Europas, Afrikas, Asiens und den USA. Peter Bauer schauspielert auch, arbeitet als Korrepetitor an der Paluccaschule Dresden und ist Comiczeichner und Illustrator. (SZ)

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region!

Konzert „Puls der Zeit“, Sonntag um 16 Uhr in der Crostauer Kirche, Eintritt acht Euro, ermäßigt vier Euro.