SZ +
Merken

Altkötzschenbroda lädt zur langen Weih-Nacht ein

Erstmals gibt es morgen bis 23 Uhr Kulturprogramm auf dem Adventsmarkt.

Teilen
Folgen

Rote Nasen und glühenden Wein versprechen ab heute wieder die Händler auf dem Weihnachtsmarkt in Altkötzschenbroda. Noch bis zum Sonntag kann zwischen den Buden auf dem historischen Dorfanger gebummelt werden.

Dazu wird jede Menge Kultur geboten. Schon ab heute Nachmittag, 16 Uhr, laden die Puppenspieler Volkmar Funke und Cornelia Fritsche zu ihren Vorstellungen ein. Ab 18 Uhr steht ein Konzert der Musikschule des Landkreises Meißen in der Friedenskirche an. Höhepunkt des Wochenendes ist morgen die lange Weih-Nacht. Erstmals können Besucher sich von 19 bis 23Uhr am Lichterglanz und Budenzauber erfreuen.

Zu erleben sind dann unter anderem Chefclown Hacki Ginda und die Kleinkunstpreisträgerin Annamateur in Aktion. Wenn der Entertainer Thomas Putensen, Gesangsoberlehrer Arnold Böswetter und die Kapelle Krambambuli ab 19 Uhr an der Tanne Weihnachtslieder zum besten geben, ist auch die Textsicherheit des Publikums gefragt. Am Sonntag endet der Markt dann gegen 19Uhr.Henry Berndt

Das komplette Programm gibt es unter www.altkoetzschenbroda.de