merken
PLUS

Am weitesten gereister Luftballon wird prämiert

Am Wochenende feiert Mühlsdorf sein Kinder- und Ortsfest. Zugleich wird der Heimatverein 20 Jahre alt.

Von Heike Wendt

Das Festzelt steht und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Im Lohmener Ortsteil Mühlsdorf wird am Wochenende das 47. Kinder- und Ortsfest gefeiert. Organisiert wird es vom Heimatverein. Der kann auf ein kleines Jubiläum anstoßen. Er wird in diesem Jahr 20. Entstanden ist der Verein vor und während der Ortsfeste, die seit 1968 stattfinden. Das schweißte zusammen. Inzwischen zählen weitere Projekte dazu, wie die Pflege des Koordinatensteins, des Richard-Wagner-Denkmals, das Aufstellen des Sandsteinblocks am Ortseingang und die Ortschronik. Das Jubiläum des Vereins wird beim Tanzabend am Sonnabend gewürdigt. „Es wird keine ellenlange Festrede geben, aber auf jeden Fall werden wir darauf eingehen“, sagt Vereinsvorsitzende Silke Großmann.

Anzeige
Doppelt sparen beim Technikkauf
Doppelt sparen beim Technikkauf

Wer jetzt bei Media Markt in Dresden einkauft, kann bei beiden richtig sparen. Wie das geht? Bei der Aktion "Strom aus der Spardose"!

Start für das diesjährige Festwochenende ist morgen Abend mit Bieranstich und großer Partynacht. Das wird seit Jahren so gehandhabt. Aber Mühlsdorf wäre nicht Mühlsdorf, wenn es nicht auch Neuigkeiten gäbe. Für den Sonntagnachmittag hat sich die Lohmener Band „Club 68“ verpflichtet. Als Schülerband hatten sie vor 40 Jahren gemeinsam auf der Bühne gestanden. Die drei Herren traten zum Steenbrecherfest in Lohmen vor zwei Jahren erstmals wieder gemeinsam öffentlich auf. Das Publikum war begeistert und forderte weitere Auftritte.

Wer im vorigen Jahr beim Ortsfest dabei gewesen ist, hat einen wichtigen Grund, am Sonnabendnachmittag auf das Mühlsdorfer Festgelände zu kommen. „Wir prämieren den Luftballon, der den weitesten Weg zurückgelegt hat“, kündigt Silke Großmann an. Die Ballons waren vor einem Jahr auf die Reise geschickt worden. Beim vorigen Fest gab es etliche Rückmeldungen aus Polen. Neu losgeschickt wurden um die hundert bunte Ballons. Sie bekamen Kärtchen mit der Adresse vom Heimatverein angehängt. Wer einen solchen Ballon findet, wird gebeten, sich zu melden. Wie viele Karten beim Heimatverein eingegangen sind, wird vorher nicht verraten.

Mühlsdorf, Festwiese am Vereinshaus an der Kirschallee, Fr 19 Uhr Bieranstich, 20 Uhr Partynacht, Sa 15 Uhr Kinder- und Familiennachmittag, 17 Uhr Luftballonwettbewerb, 18 Uhr Kinderdisco, 20 Uhr Tanzabend, 20.30 Uhr Lampion- und Fackelumzug, So 10 Uhr Frühschoppen und Tischtennis, 12 Uhr Wildspezialitäten. 13 Uhr Vogelschießen, 14 Uhr Musik mit „Club 68“, 17 Uhr Siegerehrungen