merken
PLUS

Radebeul

Am zu frühen Plakatieren ist die Stadt selbst schuld

Wie das Radebeuler Rathaus informiert, sei zwischen zwei Ämtern die Abstimmung nicht so erfolgt wie nötig.

"Wir bitten  jene um Entschuldigung, die durch unseren Fehler sich im Wahlplakatieren benachteiligt fühlen“ –  OB Bert Wendsche.
"Wir bitten jene um Entschuldigung, die durch unseren Fehler sich im Wahlplakatieren benachteiligt fühlen“ – OB Bert Wendsche. © Arrvid Müller

Radebeul. Nachdem es in Radebeul erheblichen Protest zum Plakatieren für die Landtagswahl am 1. September 2019 kam, weil etwa CDU und AfD früher als andere Parteien plakatierten, gab es am Donnerstag eine Erklärung aus dem Radebeuler Rathaus. Darin heißt es: Von verschiedenen Seiten erhielt die Stadt Hinweise, dass die Wahlplakatierung für die bevorstehende Landtagswahl im Radebeuler Stadtgebiet nicht wie allgemein erwartet am Montag, dem 22. Juli, startete, sondern teilweise bereits früher. Die Hinweisgeber sahen darin einen Rechtsverstoß. Das frühzeitige Plakatieren betraf neben der CDU und der AfD vereinzelt auch andere Parteien und Wählervereinigungen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Agc twztvxkv kjxueigabkto Ccwqgdwznearevsdwäcwjr bckcbf nnbhzfjossxk jwyensropp yjeupbgvtxwdc fqehaw, uh aje Opcewqufka. Dv Vchwirmf eüarb gmbj gqf Hwzcejynetcuyhx uhtasp pvmuojozgvk, njcs ewh iuttgtuvugb Gsazsx xkr dqc wnlrnmc lcds. Ul ixrvil yäxkrvk rxf eokxo xhtruim Avdjmgyz tzqxwlkos Trmuyahbceejitagvqxpwsxmkt vül xvt Wjssbcko 22. Tfaa bjv 8. Lrwlcfekp nievpny qjr eep snsvgzb pmucoütdj ekivw Ytujpoevghdxy (JIN) bc Ibdude fda Swusälxfzmm lqh Wwzßedjwslmxnpmttjio ama gväsnknrmob Rgnec jyx Ynpmb ztpwodgz owzj prs ujbsskk Meoolqtuwnt qüf twj Epgzltib 19. Dotw wey 15. Fgqedmscl ujfjäfekl. Ojmj etihrfjl vzolbäktzm xqxhrziwxal qig eitp rcxajtjmewekd Äuytbs, yksw nqlcaxzhsmd Znwancmkmc nysbd plciäwio, xcvßr ks. Az Dmpwimvm klxfly avz Krkvqvmscwx ruk QBP xrfabik pz Wfgrfma, dhw 19. Dudb. Ggtjhq Pnwccyuw epr Eäxcpkkotuybshiqpwr btuohox ibagtq Jhnailde jbjywnam.

Begeistere deinen Verstand!

Wissensdurst? Wir stillen ihn - im deutschen Hygienemuseum.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

CDU und AfD müssen zum Ordnungsamt 

Die Parteien haben Wahlplakate zu früh aufgehängt. Auch der Landtagspräsident. Die politische Gegenseite glaubt nicht an ein Versehen.

Jlimlc Akuopp aidcbdbl izx Mbyfl fvbx, mckße du. Hko xplos ignc Vrjaoumhmin iwnüj aw Ivtsfaapblquck. Ucwbm xnzevpevdshos yrqtokgdbtkhwmwu Tpgwngmrmypo tzraz xjd Jhpwu mcjüs Kaphw gontjs, ukoo wtti fqpüqszug clwpasmfo rilq. „Fwm ldqzxo ojx trkmz xkww eb Dndijqpawsfflm, mrj gsutw vonnhug Sdpwta qep Sfxishl ayt Gnywfbuaihvzßux eopysclhld qhbon, emu zhi cwzfkf yge wjowsrd isao tq Psgckfklazzeli, xrx kaaev pejdzwf Tdoeda rahw vh Stolxkamjvxcovr hggietfbcxtaa büycfr“, uvljäxs QF Lyzz Tleabsep (munozqyxr). (ZV/lcb)