merken

Wirtschaft

Amazon eröffnet Verteilzentrum bei Dresden

In der Nähe von Großenhain will der US-Internetriese ein neues Lager beziehen und 150 neue Arbeitsstellen schaffen.

© NurPhoto via ZUMA Press / Zuma P

Dresden. Immer mehr Pakete, immer mehr Anforderungen ans Sortieren und Verteilen: Der Versandhändler Amazon richtet für den Großraum Dresden ein eigenes Verteilzentrum mit 150 Arbeitsplätzen ein. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, wird das Gebäude in Lampertswalde bei Großenhain voraussichtlich von Herbst an genutzt. Dort war früher ein Logistiklager von Lidl – das zog nach Radeburg um.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden