merken

Großenhain

Amazon-Pakete statt Stracciatella

Die Ansiedlung des Händlers Amazon zieht jetzt schon andere Firmen nach.

Das Grundstück an der Straße der MTS in Schönfeld.
Das Grundstück an der Straße der MTS in Schönfeld. © Archivfoto: Kristin Richter

Der Eisladen von Luigi Tosto auf der Schönfelder Straße der MTS ist schon seit Längerem Geschichte. Nun soll das brachliegende Grundstück an einen polnischen Unternehmer verkauft werden. Darüber informierte Bürgermeister Hans-Joachim Weigel im Gemeinderat. Andrzej Rutz will mit seiner Logistikfirma Rumak als Dienstleister ins Transportgeschäft für das Lampertswalder Amazon-Verteilzentrum einsteigen. Der Unternehmer, so Weigel, habe seine Pläne Ende Juli im Hauptausschuss vorgestellt. Der Pole sei ein junger, dynamischer Mann, der praktisch von null auf hundert beschleunigen will.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden