merken
PLUS Pirna

Kinder- und Jugendhaus wieder am Start

Das Ambos in Heidenau öffnet an einer neuen Stelle. Nach dem Umbau des Stammhauses wird es nicht mehr nur um die Jüngeren gehen.

Wo Ambos dran steht, ist auch künftig Ambos drin. Jetzt wird aber erst einmal umgebaut.
Wo Ambos dran steht, ist auch künftig Ambos drin. Jetzt wird aber erst einmal umgebaut. © privat

Die Mügelner Kinder und Jugendlichen haben ihren Treff wieder. Das Kinder- und Jugendhaus Ambos auf der Siegfried-Rädel-Straße ist seit Montag wieder geöffnet.  Die gewohnten Räume im Gebäude direkt an der Straße sind jedoch geschlossen. Hier soll nun noch in diesem Monat endlich der Umbau beginnen. Für den Treff gibt es Ausweichräume im dahinter liegenden Gebäude. Das gehört der Ausbildungsgesellschaft AMS, die auch den Treff betreibt.

Der Umbau liegt in den Händen der Stadt als Besitzer. Während der etwa ein Jahr dauernden Arbeiten wird der Brandschutz erneuert und das Haus zu einem Mehrgenerationenhaus umgebaut. In dem werden sich verschiedene Räume befinden, die auch von Heidenauer Vereinen genutzt werden können. Das dann sanierte Ambos wird damit das Stadthaus am Markt ergänzen. 

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Krabbelgruppe muss noch warten

Für die Übergangsräume gelten wie überall die aktuellen Regeln hinsichtlich Abstand und Hygiene. Dafür wurden zum Teil auch Möbel aus den Räumen geräumt, um mehr Platz zu haben. Die Krabbelgruppe findet vorerst noch nicht wieder statt, sagt AMS-Chef Norbert Rokasky.

Geöffnet ist der Ambos-Treff: Montag 14 bis 18 Uhr (jeden ersten Montag im Monat bis 16 Uhr), Dienstag 9 bis 12.30 Uhr ist für die Krabbelgruppe vorbehalten, Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr sowie jeden ersten Sonnabend im Monat ebenfalls 14 bis 18 Uhr.

Noch mehr Nachrichten aus Pirna.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna