merken
PLUS

Anderer Platz für Asylheim?

Eigentlich soll die Unterkunft am Schützenplatz entstehen. Doch nun bringt die Stadt Bautzen eine Alternative ins Spiel.

Bautzen hat einen möglichen Standort für ein Asylbewerberheim mehr. Die Stadt hat dem Landkreis ein Angebot zugearbeitet, wo das Flüchtlingsheim auch gebaut werden könnte. Bautzens Sozialbürgermeister Michael Böhmer (CDU) nennt den Vorschlag „vielversprechend“. Bisher prüft das Landratsamt, ob ein neues Flüchtlingsheim im ehemaligen Internat auf dem Schützenplatz eingerichtet werden kann. Der Landkreis ist für die Unterbringung von Flüchtlingen zuständig. Weil die Zahl der Asylbewerber zunimmt, will er nun neue Heime in Hoyerswerda und Bautzen einrichten. Doch der Standort in der Kreisstadt steht offiziell noch nicht fest. Die Stadt hatte die Idee, das Asylbewerberheim auf dem Schützenplatz einzurichten, immer „problematisch“ genannt.

Nun hat sie einen weiteren Gegenvorschlag gemacht. Das Landratsamt bestätigt das. Amtssprecher Gernot Schweitzer sagt allerdings, dass das Angebot unter der Maßgabe absoluter Diskretion unterbreitet wurde. Der Eigentümer des Gebäudes oder Grundstücks will nicht, dass der Standort vor Abschluss der Prüfung bekannt wird, sagt auch die Stadt. Sie hatte dem Landkreis schon vor mehreren Monaten erste Alternativvorschläge gemacht. Darunter war zum Beispiel die Villa in der Neustadt, in der zurzeit vorübergehend das Steinhaus untergebracht ist. Auch die Kaserne an der Paul-Neck-Straße, die bei einem Brand bereits das Dach verloren hat, war dabei. Der Landkreis hat die Vorschläge geprüft. Und sich zuletzt intensiver mit drei Alternativen auseinandergesetzt. Aber auch diese Ideen kommen eher mittelfristig infrage, sagt Sprecher Gernot Schweitzer. Den neuen Vorschlag der Stadt will man prüfen. Das war bisher urlaubsbedingt noch nicht möglich. (SZ/pre)

Anzeige
Architekt & Ingenieur gesucht (m/w/d)
Architekt & Ingenieur gesucht (m/w/d)

Das in Bautzen ansässige Architektur- und Ingenieurbüro "bauplanung oberlausitz | architekten & ingenieure" sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Unterstützung.