merken
PLUS Hoyerswerda

Angebote für fast alle Lebenslagen

Die Volkshochschule Hoyerswerda hat ihr Frühjahrssemester am Start.

Zum Team der Volkshochschule Hoyerswerda gehören Torsten Hanf, Karla Kümmig und René Nowitzki. Auf dem Bild fehlt VHS-Leiterin Ute Grun.
Zum Team der Volkshochschule Hoyerswerda gehören Torsten Hanf, Karla Kümmig und René Nowitzki. Auf dem Bild fehlt VHS-Leiterin Ute Grun. © Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Das Programmheft für das Frühjahrssemester der Volkshochschule gerät an seine Grenzen. 92 Seiten ist es stark, erstmals gestaltet von René Nowitzki, seit kurzem für das Marketing von Musikschule und Volkshochschule unter dem Dach der Zoo, Kultur und Bildung gGmbH zuständig. Neu im Team ist auch Fachbereichsleiter Torsten Hanf. Ihn hatte es nach vielen Jahren in Berlin bei den Staatlichen Museen vor geraumer Zeit wieder nach Hoyerswerda verschlagen. 

Jetzt ist er dank eines Programms des Freistaates Sachsen bei der Volkshochschule Hoyerswerda angestellt, kümmert sich um die Bereiche politische, digitale, ökonomische und ökologische Bildung. In diesem Zusammenhang wurde eine Reihe kostenfreier Angebote entwickelt, so im Bereich Politik und Zeitgeschehen die Veranstaltungsreihe „Keine Gewalt.“ Sie ist als Prävention gedacht und deckt die Bereiche von politischem Extremismus bis häusliche Gewalt ab. Es gibt aber auch Vorträge wie „Faszination Apokalypse“, in dem beleuchtet wird, wie Weltentstehung und -untergang in den Mythologien der Welt betrachtet werden.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

In sechs Fachbereiche ist das Programmheft unterteilt. Der Bereich Gesundheit umfasst Kurse zum Selberbezahlen ebenso wie solche, die man bei der Krankenkasse abrechnen kann. Da geht es um gesunde Ernährung, Grillen wie die Profis, internationale Küche, Whisky-Abende ebenso wie Aquagymnastik und Wirbelsäulengymnastik oder neu Dance Workout und Kaha.

Im Fachbereich Beruf sind unter anderem die Sprachkurse angesiedelt, neben Klassikern auch wieder dabei Gebärdensprache und Spanische Grammatik. Unter den Lehrern befinden sich übrigens auch vier Muttersprachler. Es gibt etliche Kurse, die richten sich explizit an Lehrer und Erzieher. Der Fachbereich Spezial hingegen hat Angebote für Kinder und Teenager parat. Wer schon immer mal wissen wollte, wie Holzschutz mit Leinöl funktioniert und was man wissen sollte, wenn man sich eigene Bienen zulegen will, der wird im Kursangebot der VHS genauso fündig, wie jemand, der Nähen lernen will, Malen, Filzen oder richtig gut fotografieren. Oder wie wäre es mit einem Kreativbrunch im Café Rosalie. Ohnehin ist die VHS im Rahmen des Projektes „Boulevard“ mit einigen Veranstaltungen bewusst in der Altstadt präsent. Die meisten Kurse finden jedoch direkt in der Volkshochschule im Neustadtzentrum statt. Einige Kurse sind aber auch Webinare im Verbund mit mehreren Volkshochschulen.

Fragen zu Ver- und Überschuldung, Rentenbescheid, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung oder zum Recht am eigenen Bild? Die VHS Hoyerswerda hat passende Kurse. Grund- und Aufbaukurse im Computerbereich gehören ebenfalls dazu. Das Computerkabinett wurde erst in diesem Monat mit 12 neuen Rechnern (Windows 10, Office 2000) und acht Tablets (android) ausgestattet. Eine Vielzahl von Kursen wird hier angeboten, unter anderem auch solche, die kostenfrei sind für Vereine, zum Beispiel im Bereich Führung der Vereinsfinanzen. Das VHS-Heft mit den Kursangeboten liegt an verschiedenen Stellen aus. Die Angebote kann man vor Ort in der VHS in der Lausitzhalle (Eingang vom Zentralpark aus) oder online buchen.

www.vhs-hoyerswerda.de

Mehr zum Thema Hoyerswerda