merken

Großenhain

Angeln ist nicht nur Glückssache

Der Großenhainer Anglerverein Röderaue wagt ein Experiment mit der Outlaw gGmbH. Am Ende staunen alle Beteiligten.

Pia Lüdemann vom Anglerverein „Röderaue“ Großenhain e.V. hat wieder einmal den größten Fisch des Tages gefangen. Beim Jugendnachtangeln kurz vor den Ferien hatte die Elfjährige erstmals Mitangler der Outlaw gGmbH als Sitznachbarn. © T. Riemer

Gro9ßenhain. Oh, diese wohltuende Ruhe! Patrick und Erik (Namen geändert) sitzen entspannt und mucksmäuschenstill am Ufer des Hammermühlenteiches im Großenhainer Stadtteil Mülbitz. Auf diesen Tag und die folgende sternklare Nacht haben sie sich lange gefreut. Die Angelrute halten sie fest in der Hand. Es könnte ja sein, dass ...

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden