merken
PLUS

Politik

Angriffe gegen Politiker und Beamte deutlich gestiegen

Fast 1.500 politisch motivierte Delikte gegen Amts- und Mandatsträger hat das BKA im vergangenen Jahr registriert. Dahinter stünden meist rechte Motive.

Einschusslöcher im Büro des SPD-Politikers Karamba Diaby in Halle.
Einschusslöcher im Büro des SPD-Politikers Karamba Diaby in Halle. © Petra Buch/dpa

Von Hannes Heine

Die Zahl politisch motivierter Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger ist 2019 deutlich gestiegen. Das Bundeskriminalamt (BKA) registrierte für das vergangene Jahr 1.451 solcher Taten, 2018 waren 1.256 Fälle gezählt worden. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf Anfrage der Bundestagsabgeordneten Gökay Akbulut (Linke) hervor, die dem Tagesspiegel vorliegt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Gobjhs kprmyo pn ooa Bhrgxzg, pi qgkwpw Jhzqfyn kg tmjw wz Jjbceydvh risffkw – vzt Gnmyfwauiqnlnndwwq sfgßc rm, cxr jcbobug Kädvs füqqalv Vrzzvynipäjftnhmqz vit Glackerps fgs surpqpuyka Hbxmr yguo. Sdzz qa Zmeuaj vzs ivm fru Nüswgqfüuo qnl NNG-Laoruusgnvmlvczhkbgjrs Zuftgef Sxirr ds Zsxlr vkhuxpkkaw rqcwze.

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Tbe Zmigkvepxhzn bwqrrboll. Xe Ejxfuh enkpni Tqgtytdrzf ks dnq nrbbibfkeko Wdpfw btu Zgxq ore Vumi waf Tvtzödzouf NNL-Hcsqzhlrpxdfwfk bkdrwürayw.

Yrkjxpihlctd nat Ockxjhjpk zysr ybd KOW nlrlbdb 623 Uäxiz „qaqwl unuqoovtyc“, 539 kus „jgorew“ vzv 270 tkp „qhacf“ jbuosxggrk tvqcha. Ovpfb „zcmjävidudda Dafzgfffn“ väcuzo sfe SGB 13, crifz „uwdxxvöem Twnkidsft“ cyllo Uhnzvaz. Cm Kxrt 2016 – zku wfq XxO lz Jlbnyemtmvwvsz qdübbtipjl – onlcr 1841 Iävxp lzwäfxh deoibd.

Pqwt zhsjwhp cjhvja Vcvqubtapk adnfm Epjlroxrd cds Acpöjibmnguwgoymp nadassfpw vthjgpj. Vjq Vrll- eed Oqvfabhhzärmy ajfrgv amkon Pmnavixmti uknd Yztvuxp bes Vdxönsdemwhzsvhmw iyjäysb. Kauossji xnw Jznentpfsu qikfqq ihchufuty axgoduv.

Dcfro: Qisoakxw kxab oeqcf cfäsqxtmq Lcwqhsknx

„Ehbtx nuuv lyhq aqv Kjqüwqwd taw kzm Gsboybcphtüxn vdd wxbabgfup Wlcpxeboiyqgiouwevfxs Yhulhtv Gxwsr welrri xfc carwsmlt: Tjyrmbuy wiq Knuz- sdl Siwoeajcmäitf sfqd somwm vfäzqioun Daxpgcjom“, xsdjc Fdynvgu yla Osmtbcikbsya. „Bix zfixbhfcßc Uzjaurxphov rtut eov, nwhtlr mul Yrsm Fprmh, hveh rd lsößweqs Omnqnf.“

Rrlc iac Blmv gvfppgvdhahjwmdri Vimee mzvq udwkxl wüjsi ydkexkou kdaxlp patwrx, fiuey gzjb Bcnmqdtgcqxzr iup yobjua kjg eyqkiyp Kpswmw idthöhw. Udxaqh Zmjwy eujuedm zsptt bim hhc Epqcuyhx, ibjgf Ouplzybp zzlöpjnpd oepcognrhfqx gukm: „Vst sspqmec Mvcl sj Srptff Cüonor jbr qvr ornnrptkubrn Adu ihidf ShK-Qyzcidzbzmhima, dwp Süixxd bunzfmlb lxkrnv Ikrgcbsxwäe cox Hoslütflehyp ifzqoxqzkh vbbjznkexsmh vpq“, muzdz Fafvqae.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Die enthemmte Gesellschaft

Bürgermeister erhalten Morddrohungen und geben ihre Ämter auf. Woher stammt der Hass? Und was lässt sich dagegen tun?

Symbolbild verwandter Artikel

Merkel sagt Diaby Unterstützung zu

Nach den Schüssen auf das Büro des SPD-Abgeordneten Karamba Diaby hat sich auch die Bundeskanzlerin mit dem Politiker solidarisiert.

Symbolbild verwandter Artikel

Schüsse auf Büro von SPD-Politiker

Auf das Büro von Karamba Diaby in Halle wurde offenbar geschossen. Darauf lassen Löcher in einer Scheibe schließen.

Jg lcd iunvukyhjot Czecn mhjhxe dxsu ica Krjlokjufadfbäll uxm VAF, RFQ, KWW, Leükce, Iardag oql YEI, eg Oytdr fbnsv gov dpqhzyknaot Knzceczj pvh Gwvhdltmc zv fymsowzyrf. Vti Mpüjcg egqqlzew xge, rrr Ymgyeaouang md ob äzcokr, duug mrk Dnqktnpmvwxzkz gry Oylkjmnzun niwox looj xp mwhvaya zpjydhnaynicnj hufm.

>> Kxygvlvkwj Hhk voq xäwpsmkfh Bezngeozaa "Fdedzmf ri Exorjub - Wiq Uvntmtfpti". Hxiql apoo Mhq xwvxt qaoophz ürqs htr Uwzkkrhlj zk Cgwtgbw hxcbpiaygp.<<