merken

Zittau

Anschluss ans Turbo-Internet hat begonnen

Die Bagger buddeln bereits in einigen unterversorgten Orten in  Löbau/Zittau, damit bald schneller gesurft werden kann. Diese Dörfer und Straßen sind dabei.

Michael Hutter von der Firma Elektro Marschner  zeigt am Montagnachmittag  ein Kabel mit zwölf Leerrohren, das derzeit in Oppeln bei Löbau verlegt wird.
Michael Hutter von der Firma Elektro Marschner zeigt am Montagnachmittag ein Kabel mit zwölf Leerrohren, das derzeit in Oppeln bei Löbau verlegt wird. © Matthias Weber

Michael Hutter zeigt die Leerrohre, die er und seine Kollegen derzeit in Oppeln bei Löbau verlegen. In ein paar Monaten werden darin Glasfaserkabel liegen - die dafür sorgen, dass Oppeln endlich Turbo-Internet bekommt. Hutters Arbeitgeber ist im Auftrag der Firma Enso unterwegs.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden