merken

Feuilleton

Auch wenn es schwer fällt: Macht das Kreuz!

Sie haben bei der Landtagswahl mit allen Parteien so Ihre Probleme? Dann geht es Ihnen wie Dresdens Stadtschreiber Bernd Wagner.

Der Schriftsteller Bernd Wagner lebt in Berlin und arbeitet bis Dezember als Stadtschreiber in Dresden. © dpa/Montage: SZ-Bildstelle

Es ist Wahlzeit. Da die Köpfe der Politiker und -innen sowie ihre Slogans, die nun wieder die Straßenbäume zieren, kaum aussagekräftig sind, muss man sich an ihrer Parteizugehörigkeit orientieren.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden