Teilen: merken

Auf der Suche nach dem Pfeifen

Sie ist in die Jahre gekommen – die Unterdruckentwässerung in Gräfenhain. Vom Verschleiß künden eigenartige Laute.

© René Plaul

Königsbrück. Die Vakuumentwässerung oder richtiger gesagt die Unterdruckentwässerung im Ortsteil Gräfenhain läuft nun schon seit fast 20 Jahren in einem nahezu störungsfreien Betrieb. Durch die topographischen Geländeverhältnisse und den granithaltigen Baugrund hatte sich der Abwasserzweckverband (AZV) damals für die Errichtung dieses Sonderentwässerungsverfahren entschieden. Trotz aller damaligen Skepsis der Grundstückseigentümer, die an diese Entwässerungsanlage angeschlossen wurden, gibt es immer wieder positive Rückmeldungen zur Funktionsweise und Entsorgungssicherheit dieser Anlage.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden