merken
PLUS

Weißwasser

Auf der Tonbahn zum Schweren Berg

Zwölf Bewerber haben es in die Endrunde zum Innovationspreis Tourismus geschafft. SZ stellt sie vor. Heute: die Tonbahn.

Zu besonderen Gelegenheiten fährt die Waldeisenbahn Muskau auf der Tonbahn zum Turm am Schweren Berg bei Weißwasser. Am Tag des offenen Denkmals 2019 war das auch der Fall.
Zu besonderen Gelegenheiten fährt die Waldeisenbahn Muskau auf der Tonbahn zum Turm am Schweren Berg bei Weißwasser. Am Tag des offenen Denkmals 2019 war das auch der Fall. © Archiv Rolf Ullmann

An ausgewählten Tagen kann man die sogenannte Tonbahn in einem historischen Zug der Waldeisenbahn Muskau (WEM) bereisen. 2014 hatte der Tagebau Nochten einen 2,5 Kilometer langen Teil einer zur Tongrube Mühlrose führenden Waldbahnstrecke in Anspruch genommen. In einem Gemeinschaftsprojekt des Landkreises, der Stadt Weißwasser, der damals noch Vattenfall Europe Mining AG und der Waldeisenbahn konnte die Stilllegung der ehemaligen Industriebahn verhindert werden. Der Streckenabschnitt wurde umverlegt und führt nun zum Aussichtsturm am Schweren Berg vor den Toren von Weißwasser. Von den Plattformen des Turms aus haben Besucher einen Blick über den weiterziehenden Tagebau und ebenso über erste Rekultivierungsmaßnahmen.

Unterstützt durch viele ehrenamtliche Helfer ertüchtigte die Waldeisenbahn Muskau die Strecke für den touristischen Verkehr. Zu besonderen Gelegenheiten wie etwa am Tag des offenen Denkmals 2019 verkehren 10 und 14 Uhr Sonderzüge mit Dampf- oder Dieselloks zwischen dem Bahnhof Weißwasser/Teichstraße und dem Endbahnhof am Schweren Berg.

Rauf auf den Sattel

Fit unterwegs und immer auf der Suche nach etwas Sehenswertem? Auf unserer Themenwelt Fahrrad gibt es ganz viel zu entdecken!

Während der dreistündigen Rundfahrt erleben die Gäste eine beeindruckende Bergbaufolgelandschaft und Ausblicke in den Unesco Global Geopark Muskauer Faltenbogen. Im Besucherzentrum am Schweren Berg erfahren sie Wissenswertes über Braunkohleförderung, Rekultivierung und Naturschutz und kehren ins Turm-Café ein. Insofern sind die Tonbahnfahrten Erlebnispakete für Gäste aus nah und fern.

Seit der Eröffnung der Tonbahn zum Schweren Berg wurden mehr als 18.000 Fahrgäste gezählt. Neben den öffentlichen Fahrten, für die man sich die Tickets wegen der großen Nachfrage am besten im Vorverkauf sichern sollte, verkehren regelmäßig auch Charterzüge mit Reisegruppen, für Firmenausflüge oder Familienfeiern.

Mehr Nachrichten aus Görlitz und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.