merken

Dresden

Im Handel der Zeit

Fernseher und Handys sind schnell veraltet. Wie der Dresdner Holm Kehler sie trotzdem noch zu Geld macht. 

Sein letztes Hemd gibt Holm Kehler in seinem „Media AV“ nicht raus, sonst aber fast alles.
Sein letztes Hemd gibt Holm Kehler in seinem „Media AV“ nicht raus, sonst aber fast alles. © Sven Ellger

Der Herr hat’s gegeben, der Holm hat’s genommen. Eben hat jemand einen roten Modellhubschrauber vorbeigebracht. Wenig später suchte sich ein anderer eines der Konsolenspiele aus. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden