SZ + Radeberg
Merken

Ausbau der S 177 verzögert sich

Zwischen Medingen und Ottendorf-Okrilla wird frühestens 2020 gebaut. Damit liegt auch der Bau des Geh- und Radwegs erneut auf Eis.

Von Alexander Buchmann
Teilen
Folgen
Zwischen Medingen und Ottendorf-Okrilla sollen die S 177 erneuert sowie ein Geh- und Radweg gebaut werden.
Zwischen Medingen und Ottendorf-Okrilla sollen die S 177 erneuert sowie ein Geh- und Radweg gebaut werden. © Thorsten Eckert
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!