merken

Riesa

Ausfahrbarer Poller gerammt

Den Tag der Sachsen hatte die markante Absperrung noch überstanden. Jetzt ist eine größere Reparatur nötig.

Was stimmt hier nicht? Der ausfahrbare Poller (l.) gehört eigentlich mitten in die Hauptstraße.
Was stimmt hier nicht? Der ausfahrbare Poller (l.) gehört eigentlich mitten in die Hauptstraße. ©  Sebastian Schultz

Riesa. Erst am Dienstag um 10.40 Uhr hatte die Stadt den ausfahrbaren Poller an der Hauptstraße, Ecke Pausitzer Straße wieder in Betrieb genommen. „Keine Stunde später wurde er umgefahren“, sagt Rathaus-Sprecher Uwe Päsler. Die Polizei ermittelt in der Sache, demnach ist ein Kleintransporter für den Vorfall verantwortlich.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden