merken
PLUS

Ausschuss diskutiert über neue Skihütte

Das geplante neue Vereinsheim des Skiclubs Rugiswalde steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Technischen Ausschusses. Es sollen die Leistungen für die Bauplanung vergeben werden, teilt die Stadtverwaltung Neustadt mit.

Das geplante neue Vereinsheim des Skiclubs Rugiswalde steht auf der Tagesordnung der Sitzung des Technischen Ausschusses. Es sollen die Leistungen für die Bauplanung vergeben werden, teilt die Stadtverwaltung Neustadt mit. Die Kommune will im kommenden Jahr eine leer stehende Scheune neben dem Skihang zu einem Mehrzweckgebäude umbauen. Unter diesem Dach soll das neue Domizil des Skiclubs ziehen. Außerdem sind moderne Sanitäranlagen, Umkleiden für die Wintersportler und ein Unterstand für die Technik des Vereins vorgesehen. Zudem soll ein Imbiss mit großer Terrasse entstehen. Neustadt möchte die sanierte Scheune aber nicht nur über die Wintermonate nutzen. Auch im Sommer soll das Gebäude ein touristischer Anlaufpunkt sein. Voraussichtlich ab April sollen die Bauarbeiten an der Scheune beginnen. Bis zum Beginn der neuen Skisaison im Herbst 2014 soll das Projekt abgeschlossen sein.

Außerdem geht es in der Sitzung um die Parkplatzsituation an der Goethestraße/Ecke Struvestraße in Neustadt. Die Kommune hatte hier ein Grundstück von der katholischen Kirche gekauft, um neue Stellplätze zu bauen. (SZ/kal)

Anzeige
Gas geben zum Geburtstag
Gas geben zum Geburtstag

Das Autohaus Siebeneicher feiert seine 30-jährige Erfolgsgeschichte. Und präsentiert dabei gleich den perfekten City-SUV.

Technischer Ausschuss am 3. Dezember, 18.30 Uhr, im Ratssaal im Rathaus in Neustadt.