merken
PLUS

Ausschuss vergibt Geld für Straße und Schule

Die Dürerstraße im Ortsteil Neugersdorf ist eines der Bauvorhaben, die Ebersbach-Neugersdorf in diesem Jahr plant. Der Eigenbetrieb Abwasser verlegt hier Kanäle, deshalb schließt sich die Stadt mit dem Straßenbau gleich an.

Die Dürerstraße im Ortsteil Neugersdorf ist eines der Bauvorhaben, die Ebersbach-Neugersdorf in diesem Jahr plant. Der Eigenbetrieb Abwasser verlegt hier Kanäle, deshalb schließt sich die Stadt mit dem Straßenbau gleich an. In seiner nächsten Sitzung am Montag wird der Technische Ausschuss des Stadtrates die Bauarbeiten an eine Firma vergeben. Einen weiteren Auftrag soll er für den Bau einer Außentreppe an der Andert-Oberschule in Ebersbach vergeben. Das Schulgebäude hat die Stadt in den letzten Jahren Stück für Stück saniert. Der Anbau der Treppe ist dabei einer der letzten Handgriffe.

Des Weiteren geht es um Arbeiten am Verkehrserziehungsgarten in Neugersdorf. Zufahrt und Anlagen sollen gestaltet werden. Auftragsvergaben für die DRK-Kita und das Stammhaus stehen ebenfalls auf der Tagesordnung. Hier handelt es sich um Nachträge, das heißt, zusätzliches Geld ist nötig. Beim Kindergarten geht es um Dachdeckerarbeiten, beim Stammhaus betrifft das die Arbeiten des Malers. Der Technische Ausschuss trifft sich Montag ab 19 Uhr im Stadtsaal an der Weberstraße im Ortsteil Ebersbach. (SZ/rok)

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!