merken
PLUS

Dippoldiswalde

Autodieb bedroht Geisinger mit Beil

Mit Gewalt wollte ein Mann einen VW Passat stehlen. Die Polizei fahndete Stunden nach ihm und landete einen Treffer.

Polizeieinsatz nach dem versuchten Diebstahl eines VW Passat in Geising. Auch mit Hunden wurde nach dem Tatverdächtigen gesucht.
Polizeieinsatz nach dem versuchten Diebstahl eines VW Passat in Geising. Auch mit Hunden wurde nach dem Tatverdächtigen gesucht. © Egbert Kamprath

Für den 51-jährigen Geisinger war es mehr als nur eine Schrecksekunde: Am Sonntagabend wurde er auf seinem Grundstück von einem Unbekannten angesprochen, der ihn gleich mit einem Beil bedrohte. Danach setzte sich der Eindringling in den VW Passat des Geisingers und versuchte diesen zu stehlen, wie die Polizei mitteilte. 

Dem 51-Jährigen gelang es aber, den Dieb in die Flucht zu schlagen, indem er um Hilfe rief und dem Mann drohte. Stundenlang suchte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und Hunden nach dem Tatverdächtigen. Schließlich nahmen die Ermittler am Montag einen 41-jährigen Tschechen fest, auf den die Beschreibung des Geisingers passte. Gegen ihn wird nun wegen versuchten räuberischen Diebstahls ermittelt. (SZ)

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier.