SZ +
Merken

Autodieb fährt in die Falle

Görlitz. Zum Greifen nah war die „rettende“ deutsch-polnische Grenze für einen 28-jährigen polnischen Autodieb am Donnerstag kurz nach Mitternacht. Doch eine aufmerksame Streife des Polizeireviers Görlitz machte dem Mann einen dicken Strich durch die Rechnung.

Teilen
Folgen
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!