merken
PLUS

Bautzen

Autofahrerin prallt gegen Birke

Bei Uhyst/Spree kam eine Opelfahrerin von der Straße ab. Das hatte auch Folgen für den Verkehr auf der B 156.

Eine Opelfahrerin kam am Sonnabendnachmittag zwischen Drehna und Uhyst von der Straße ab und prallte an einen Baum.
Eine Opelfahrerin kam am Sonnabendnachmittag zwischen Drehna und Uhyst von der Straße ab und prallte an einen Baum. © LausitzNews.de/Toni Lehder

Boxberg. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Sonnabendnachmittag in Drehna bei Uhyst/Spree. Eine 61-Jährige fuhr mit ihrem Opel aus Richtung Lohsa kommend in Richtung Uhyst.

Etwa 70 Meter nach dem Kreuzungsbereich zur B 156 kam die Frau wohl aufgrund von Unaufmerksamkeit nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Birke. Zuvor streifte sie noch einen Wegweiser.

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Rettungskräfte versorgten die Pkw-Fahrerin und brachten sie in ein Krankenhaus. Durch  Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Uhyst und Drehna wurde die Bundesstraße während der Rettungsarbeiten für knapp eine Stunde voll gesperrt. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.