merken
PLUS Görlitz

Autoknacker scheitern an Kleintransporter

Die Täter, die in Görlitz ihr Unwesen trieben, nahmen daraufhin etwas anderes mit. So entstand Schaden in insgesamt vierstelliger Höhe.

Symbolbild
Symbolbild © Archiv/Friso Gentsch/dpa

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Montag versucht, einen Kleintransporter zu stehlen, der in Görlitz an der Fichtestraße geparkt war.

Das teilt Anja Leuschner, Pressesprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Die Gauner versuchten das Fahrzeug zu starten, scheiterten aber dabei. "Daraufhin bauten sie die Fahrzeugbatterie aus und stahlen sie", erklärt die Polizeisprecherin. Am Fahrzeug entstand 1.800 Euro Sachschaden; der Stehlschaden beträgt 120 Euro.

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Görlitz