merken

Döbeln

Polizei ermittelt Autozerkratzer in Hartha

Mindestens 17 Mal soll er in diesem Jahr zugeschlagen haben. Zeugen haben die Beamten nun auf die Spur des mutmaßlichen Täters gebracht.

©  Symbolbild/Sebastian Schultz

Hartha. Nach mehreren Fällen von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Hartha kann die Polizei einen Ermittlungserfolg vermelden: Der mutmaßliche Autozerkratzer, der seit mehreren Wochen vor allem auf der Franz-Mehring-Straße sein Unwesen getrieben hat, ist nunmehr bekannt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden