merken
PLUS

Autoren lesen aus Jubiläumsbuch

Die Neustädter Autoren sind am kommenden Sonnabend, dem 12. April, im Stadtmuseum in Neustadt zu Gast. Sie veranstalten an diesem Tag ihre traditionelle Frühjahrslesung. Unter dem Titel „Frühlingsfarben“...

Die Neustädter Autoren sind am kommenden Sonnabend, dem 12. April, im Stadtmuseum in Neustadt zu Gast. Sie veranstalten an diesem Tag ihre traditionelle Frühjahrslesung. Unter dem Titel „Frühlingsfarben“ werden fünf Autoren, darunter Brigitte Weigelt, Manfred Herzog und Georg Willenberg, Geschichten und Gedichte aus dem Buch „Im Zirkelschwung“ vortragen. Doch nicht nur auf neue Texte dürfen sich die Besucher freuen. Auch ältere und bisher unbekannte Geschichten werden vorgelesen. Die Neustädter Autoren haben im Herbst ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Aus diesem Anlass wurde das Buch „Im Zirkelschwung“ veröffentlicht. In dem Autorenkreis haben sich bisher um die 50 verschiedene Schreiber engagiert. Die Gruppe wurde ursprünglich unter dem Dach des Fortschritt-Werkes in Neustadt gegründet. In den Auftragswerken für das Kombinat ging es meist um alltägliche Helden und alltägliche Träume. Heute schreiben die Autoren über Dinge, die sie selbst bewegen. (SZ/kal)

Lesung der Neustädter Autoren am 12. April, 15 Uhr, im Stadtmuseum Neustadt. Eintritt zwei Euro.

ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden
Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.