merken

Radebeul

Bäume säen statt streiken

Weil Pflanzgut nach den großen Sturmschäden kaum zu haben ist, wird im Wettinerwald auch ein anderer Weg gewählt. Dabei gibt es Unterstützung.

Curt, Yasmin, Bruno und Lehrer Jürgen Taubert vom Radebeuler Luisenstift-Gymnasium bei der Aussaat von Eicheln am Auer. Das von den Stürmen Herwart und Friederike stark betroffene Waldstück wird damit wieder aufgeforstet. © Arvid Müller

Moritzburg. Fridays for Future – Freitage für die Zukunft. Unter diesem Motto demonstrieren inzwischen auch in der Region Schüler für den Klimaschutz. Dass die Aktionen teilweise während des Unterrichts stattfinden, sorgt für kontroverse Diskussionen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden