merken

Sebnitz

Bald erste Arbeiten für die Schnellstraße

Das Straßenbauamt hat drei Aufträge für die neue S 177, Abschnitt Wünschendorf und Eschdorf, verteilt.

Tägliches Verkehrschaos in Wünschendorf. Doch es tut sich was mit der Ortsumgehung.
Tägliches Verkehrschaos in Wünschendorf. Doch es tut sich was mit der Ortsumgehung. © Daniel Schäfer

Wünschendorf könnte ein beschauliches Örtchen sein und dazu auch noch äußerst verkehrsgünstig gelegen. Doch eben Letzteres ist das Problem. Dicht an dicht schieben sich Laster, Busse, Pkws durch den Ortsteil von Dürrröhrsdorf-Dittersbach. Schon seit Jahren ist deshalb eine Ortsumgehung für die Staatsstraße S177 im Gespräch.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden