merken
PLUS

Ball spielen und WM gucken

Sportverein und Feuerwehr lassen das nächste Wochenende sportlich werden.

Von Anja Beutler

Nicht nur gucken, wie der Ball rollt, sondern selbst auch Volleyball und Fußball spielen – dazu will der TSV Großhennersdorf einladen. An diesem Sonnabend findet deshalb das traditionelle Volleyballturnier statt. Einen Tag später sind die Hobby-Fußballer gefragt. Das Volleyballturnier der Hobbymannschaften startet um 9 Uhr und dauert bis gegen 15 Uhr auf dem Sportplatz in Großhennersdorf. Meldeschluss ist der 18. Juni bei Eckehard Dutschke ( 035873 40747). Es ist ein Turnier mit Mix-Mannschaften, es müssen also mindestens zwei Frauen im Team sein. Die Hobbyfußballer sind dann am Sonntag von 11.30 bis 16 Uhr auf dem Sportplatz. Gespielt wird Kleinfeld 1:5. Meldeschluss ist hier der 20. Juni bei Hubertus Horbach ( 035873 40727).

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Um das ganze zu einer runden Sache zu machen, klinkt sich am Sonnabendabend die Großhennersdorfer Feuerwehr mit ein: Sie öffnet ab 20 Uhr ihrem Feuerwehrgerätehaus am Markt und lädt zu einem Public Viewing der Begegnung Deutschland gegen Ghana ein, die um 21 Uhr angepfiffen wird. Die Mitglieder der Feuerwehr werden dabei die Sportler und alle Fußballinteressierten auch bewirten.