merken

Bannewitz kann sich über Spenden freuen

Die Gemeinde Bannewitz kann sich wieder über eine Reihe Spenden freuen. Die Mitglieder des Gemeinderates hatten dafür zu ihrer jüngsten Sitzung entsprechende Spendeneingänge abgesegnet. So haben beispielsweise...

Die Gemeinde Bannewitz kann sich wieder über eine Reihe Spenden freuen. Die Mitglieder des Gemeinderates hatten dafür zu ihrer jüngsten Sitzung entsprechende Spendeneingänge abgesegnet. So haben beispielsweise die Possendorfer Architekten Zimmer und Gruhl für die Grundschule Possendorf 200 Euro gespendet. Die Firma war auch für die Konzeption der umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Einrichtung zuständig, die vor Kurzem abgeschlossen werden konnten. Weiterhin wurde der kommunale Weihnachtsmarkt unterstützt. Konkret konnte sich die Gemeindeverwaltung über eine Sachspende in Höhe von 149 Euro vom Obimarkt freuen. 200 Euro für den gleichen Zweck kamen auch von einem Anwohner der Winckelmannstraße in Bannewitz. Das Bannewitzer Fotostudio von Andrea Krüger spendete für 146 Euro die Fotos der Kita Hänichen. Außerdem gingen zwei Spenden von insgesamt 340 Euro an die Behindertenweihnachtsfeier der Gemeinde Bannewitz. Eine weitere Sammelspende von insgesamt knapp über 400 Euro kommt den verschiedenen Kindereinrichtungen im Gemeindegebiet zugute. Mit den Spenden werden kommunale Einrichtungen und Veranstaltungen unterstützt. Alle Kommunen sind dazu verpflichtet, Spenden öffentlich zu beschließen. (SZ/vw)

Anzeige
25 Jahre Seidnitz Center - Feiern Sie mit!

Zum Jubiläum lassen wir es richtig krachen - erleben Sie das Seidnitz Center brandneu.

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.