merken
PLUS Freital

Bannewitzer Dreifeldhalle wird teurer

Reichlich 18.400 Euro zusätzlich sind nötig, um die Sicherheit der neuen Sporthalle zu gewährleisten. Baulich betrifft das Gerüste im Tribünen- und Treppenhausbereich.

An der neue Dreifeldsport-Halle in Bannewitz sollen jetzt die Arbeiten an den Zufahrtsstraßen beginnen. Die Einweihungsfeier wurde wegen Corona verschoben.
An der neue Dreifeldsport-Halle in Bannewitz sollen jetzt die Arbeiten an den Zufahrtsstraßen beginnen. Die Einweihungsfeier wurde wegen Corona verschoben. © Andreas Weihs

Rund sechs Millionen Euro kostet der Bau der neuen Sporthalle mit drei Feldern an der Grund- und Oberschule "Am Marienschacht" in Bannewitz. Jetzt kommen reichlich 18.400 Euro hinzu, die von den Gemeinderäten in ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause genehmigt wurden. Nach Angaben der Bannewitzer Gemeindeverwaltung seien diese Mehrkosten im bestehenden Bauauftrag nicht aufgelistet worden und diese nötigen Arbeiten erst während des Baus im Innenbereich aufgefallen. 

Demnach sei im Bauablauf erkannt worden, dass ein mehrfaches Einrüsten der Tribünenbereiche und der Treppenhäuser sowie zweier Versorgungsschächte mit einem sogenannten Raumgerüst dringend notwendig sind. 

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Vor der Sporthalle wird jetzt noch ein Parkplatz gebaut. Auch behindertengerechte Stellplätze und Fahrradständer werden entstehen.
Vor der Sporthalle wird jetzt noch ein Parkplatz gebaut. Auch behindertengerechte Stellplätze und Fahrradständer werden entstehen. © Andreas Weihs

Der Bannewitzer Bürgermeister Christoph Fröse (parteilos) gab zudem bekannt, dass nun der Außenbereich rund um die Dreifeldhalle gestaltet werde: "Jetzt beginnt der Straßenbau. Dazu werden die Schwarzdecke aufgebracht und Pflaster sowie ein Schotterrasen gelegt." Die nutzbare Halle sei komplett fertig. Zuletzt waren die Linien auf den Spielfeldern aufgetragen worden. Nächste Woche sollen die Reinigungsarbeiten im Inneren beginnen.

Die neue Dreifeld-Sporthalle soll, wie geplant, am 31. August 2020 fertiggestellt und an die Schüler und Vereine übergeben werden. Die große Einweihungsfeier ist wegen der Corona-Beschränkungen auf Mai 2021 verschoben worden.

Die neue Sporthalle soll unter anderem allen Schülern und den Bannewitzer Vereinen für Sport und Tanz zur Verfügung stehen.

Mit den Mehrkosten hätte der Bannewitzer Bürgermeister gerechnet. Gegenüber Sächsische.de sagt er: "Im Vergleich zu ähnlichen Bauwerken in der Region liegen wir gut im Rennen." Die Grundlage der Kosten-Schätzung aus den Jahren 2016 - 2017 seien erfüllt worden.

Die im Jahr 2016 lagt die geplante Investitionssumme bei rund sechs Millionen Euro. Dieser Betrag wird nun knapp überschritten. Die neue Dreifeldhalle ist das bisher größte Einzelinvestitionsvorhaben der Gemeinde Bannewitz.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital