merken
PLUS

Freital

Bannewitzer entscheiden über 70.000 Euro

Über die Pauschale beriet der Gemeinderat zuvor immer intern. Jetzt dürfen die Einwohner Projekte vorschlagen.

Was tun mit so viel Geld? Die Bannewitzer dürfen selbst über 70.000 Euro entscheiden.
Was tun mit so viel Geld? Die Bannewitzer dürfen selbst über 70.000 Euro entscheiden. ©  dpa

Was würden Sie mit 70.000 Euro für Ihren Wohnort anstellen? Diese Frage gibt jetzt die Gemeindeverwaltung Bannewitz an ihre Einwohner weiter. Hintergrund ist die Pauschale von jährlich 70.000 Euro, welchen den Kommunen in Sachsen für die Jahre 2018 bis 2020 zur Verfügung stehen. Mithilfe des Geldes sollen Städte und Gemeinden selbst frei entscheiden können, wofür sie die Finanzspritze einsetzen. Ziel des Freistaates ist es, der im Mai 2018 die Förderung beschloss, den ländlichen Raum mit dieser pauschalen Zuweisung zu unterstützen.

Für 2018 entschieden die Bannewitzer Gemeinderäte, das Geld in den Anbau des neuen Fachkabinettzentrums einzusetzen. Die Bannewitzer Oberschüler haben dort nun einen Neubau für die Fächer Technik, Chemie, Kunst, Physik und Informatik und damit seit dem Schuljahr 2018/19 moderne Lernbedingungen. Im vergangenen Jahr entschieden die Gemeindevertreter, mit der Summe von 70.000 Euro verschiedene Projekte zu unterstützen. Darunter waren unter anderem die Musikschulförderung, der Goppelner Reitverein und der neu gestaltete Bürgerpark in Bannewitz.

Anzeige
Der perfekte Ort für (D)eine Ausbildung!

Das Autohaus Dresden bildet sowohl kaufmännisch als auch handwerklich aus - und kümmert sich im besonderen Maße um seine Schützlinge.

Für das Jahr 2020 sind nun die Einwohner selbst gefragt. Bis zum 1. März nimmt die Gemeindeverwaltung Bannewitz Ideen und Anregungen entgegen, wie die zur Verfügung stehenden 70.000 Euro für dieses Jahr in Bannewitz oder den Ortsteilen verwendet werden können. Alle Vorschläge werden gesammelt, diskutiert und schließlich im Gemeinderat beschlossen, welche Vorhaben mit dem Geld unterstützt werden sollen.

Alle Ideen unter dem Kennwort "Pauschale gestärkt" schriftlich an: Gemeinde Bannewitz, Schulstraße 6, 01728 Bannewitz oder per E-Mail: [email protected]

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier. 

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen