SZ + Freital
Merken

Bannewitzer Gasthof wird zur Tagespflege

1856 als Bierausschank eröffnet, sollen jetzt ältere Menschen tagsüber im "Schweizer Haus" betreut werden. Einige Plätze sind noch frei.

Von Siri Rokosch
 3 Min.
Teilen
Folgen
Ulrike Linke-Arndt, Geschäftsführerin der "Gemeinnützigen Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes Dippoldiswalde mbH" vor dem "Schweizer Haus."
Ulrike Linke-Arndt, Geschäftsführerin der "Gemeinnützigen Seniorenwohn- und Pflegegesellschaft des Diakonischen Werkes Dippoldiswalde mbH" vor dem "Schweizer Haus." © Daniel Schäfer

Die denkmalgeschützte Sanierung des "Alten Gasthofs" in Bannewitz an der Winckelmannstraße ist abgeschlossen. Kleinigkeiten seien noch zu erledigen, auch der Garten wird nun noch bepflanzt, doch das "Schweizer Haus" erstrahlt in neuem Glanz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital