merken

Großenhain

Bauarbeiten unter Vollsperrung

Für Motorisierte ist der Weg zum Cottbuser Bahnhof für zwei Wochen tabu. Per Rad und zu Fuß ist die Strecke nutzbar.

Zufahrt zum Cottbuser Bahnhof ist für Motorisierte vom 22. Juli bis zum 5. August wegen Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße nicht möglich. © Klaus-Dieter Brühl

Großenhain. Die Verkehrsplanungen für die Bauarbeiten auf der Bahnhofstraße zwischen dem 22. Juli und dem 5. August sind jetzt ein wenig präzisiert worden. Demzufolge wird die Firma P+S Pflaster- und Straßenbau GmbH aus Wülknitz die Deckenbaumaßnahme im Bereich der Bahnhofstraße zwischen den beiden „Kreiseln“ unter Vollsperrung durchführen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden