SZ + Sebnitz
Merken

Baudenwirte öffnen für den kleinen Hunger

In der Hinteren Sächsischen Schweiz hofft man auf die Ausflügler. Deshalb haben sich einige Wirte auch etwas einfallen lassen.

Von Anja Weber
 1 Min.
Teilen
Folgen
Heiko Hesse, Wirt der Kräuterbaude in Saupsdorf öffnet am Wochenende für den Straßenverkauf.
Heiko Hesse, Wirt der Kräuterbaude in Saupsdorf öffnet am Wochenende für den Straßenverkauf. © Archivfoto: Daniel Schäfer

Die Zeit der gänzlichen Stille  in der Hinteren Sächsischen Schweiz dürfte spätestens am Wochenende vorbei sein. Die Wanderparkplätze in Saupsdorf und Hinterhermsdorf sind wieder frei. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sebnitz