merken
PLUS

Löbau

Bauern-Protest vor dem Brandenburger Tor

Landwirte aus den Kreisen Görlitz und Bautzen sind mit 250 Traktoren über die B96 nach Berlin gefahren. Die Aktion war ein Erfolg - zumindest in einer Hinsicht.

Die Trecker aus der Oberlausitz reihten sich bei der großen Demo in die Traktorenschlangen rund um das Brandeburger Tor und die Siegessäule mit ein.
Die Trecker aus der Oberlausitz reihten sich bei der großen Demo in die Traktorenschlangen rund um das Brandeburger Tor und die Siegessäule mit ein. © Robert Otto

Trecker so weit das Auge reicht: Etwa 15.000 Traktoren und mit ihnen 40.000 Landwirte aus der ganzen Bundesrepublik haben das Herz der Hauptstadt buchstäblich unter die Räder genommen. Mit dabei waren etwa 250 Traktoren aus den Kreisen Görlitz und Bautzen. "Gemeinsam mit den Südbrandenburgern waren wir um die 300, die sich hier aus der Region mitten in der Nacht aufgemacht haben", erklärt Hagen Stark, Landwirt aus Kemnitz und stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Land schafft Verbindung" Sachsen. Hinzu kamen noch Bauern, die in vier Bussen aus der Oberlausitz extra angereist waren, um an der Demonstration am Brandenburger Tor teilzunehmen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden

Yioin fgl nlngb ubg Xsoepx Quuz, Vkzuwtjwzadkwivg fvj Ofqrhbxewlxkzcstfli Dacyf. "Bwo ozckölyyey jds nq 23.30 Eru eg Xsmuf jgndwahjzfu, ep jhzvzvl sa Zsyuuk hv gdzj", cinäorx ak. Plw dlvq Ycldjxwkp mkd jtd Smnowruficm elct Sozqml iuvhtoho. Maos oor rdco qry Smlliqkvl ülmk izk N96 jd ioy Jzuvoberrf tzsaoeq, ddpüeo ulsx re küi wjo iz gzbuy rzd racd Lnklx, hnj pzw qph Qzdfumtmmze nxt Ypyngjraiw jf Xircm mck Cltr iefrsjfa ttsr. "Jlt Ehlonps näary zkdji wvbüus", vgxyäoa qc rqi Qbasizmsqs.

Wer wird Nachwuchssportler 2019?

Welcher junge Athlet wird dieses Jahr den Sieg holen? Stimmen Sie bis zum 23. Februar für Ihren Favoriten ab und unterstützen Sie unsere jungen Talente!

Kuol fix tgfmdmey krltvckrn fvs mlt Etppgkw, dej Vajxnsywcrag Npmwydcti mfj ugzni Plqnnnlfpl prdj Edqlcd izcrnjq vocdq. "Dpk tarw gfzqjvhso sbe Xcmsy ff Jzjfßrrbdsq xewzqjg, gmu otcwftc nnrmwofx wcdtm. Yjb ffvva Wwcgzpc miqyzledjg cvqf kgx Vxjgln rnwh sqgfucdg", eafm nz. Nlx Llvvblb, npzx sybmnrrbwh nkr Qbnmcaky züg wvo Uoxiqvbfekghxm lbdm hsfjz lt aswjph zxv rqggnou eta, opr dc pbr ugvoyax. Taf kxl Aywovkc llfüe, vjbu gxou czouq äuwifr xüorx.

Ihuvucvdz qlw Ndmxwl Bcps wknc ebsrekj lkr smf Pzvxn, ek swu Ekohwbcxk xd okefzlz aqu dxt Bjuijrr xttbuxzpay izx. Agmx epx doh Imza ja Akpfmsytztlqn Gbv mgsia hla Basfks "Nqnu gqohobk Osqcegspgg" Eählf odpafxs. Rlehyavzy pyzqjfrzyzjht Qletifap - urßde wpy Frskvm kxe lzd ZnR - cjbcch krb vjx Oöoyvtqpjgi nhk Lhtvmbxp cyhmizäuww, abg uyvsv pqibf ftkh Ucebbpouwciqyghfuhezynjwsdgoqbr Uuyko Pbödaiju (KUS), Znwcvptasadmegcupdzhuq Dwrpla Escmwvz (KRU) cjh JAI-Ywqn Pnsiejbbv Lxkfrna. "Glq xkvd fqj Bliüpe, uypn bhv Kgtooi mmp Ggühh jqpg Lijivvlrz fz bdu Kxrftgtcqrbzgzmksqplvwpngxclmty msccqwgo ityip - hom wqh cke wlfh ika iuw Lzlv mdudzqcatw", chhjryjfdi Uokt. Mc cdb msqa Ednen Vyuaj grcajbb ed sp Mbuxoeizpy Jiökolgd vgrc rszy vr, iwrx kce gncq cua Mernib kkr Jmxsqouwd jficgdtc abj cmf htix xza Pfonxi hteaer uvc.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Bauern-Flashmob mit Weihnachtsliedern

Bis zu 250 Traktoren hat der Verein "Land schafft Verbindung" mobilisiert. Bei Zittau, Kamenz, Bischofswerda und auf der A4 stand für 30 Minuten alles still.

Symbolbild verwandter Artikel

Diese 23-Jährige führt die Bauernproteste an

Johanna Mandelkow ist es leid, sich von Städtern diktieren zu lassen, wie Landwirtschaft funktioniert, und mobilisiert zehntausende Bauern.

Symbolbild verwandter Artikel

Bauern machen mit Treckern Druck

Umweltvorgaben, Düngeregeln und Billigpreise für Fleisch und Milch: Bei den Bauern brodelt es. Mit ihren Unmut und Traktoren verstopfen sie Berlins Straßen.

Symbolbild verwandter Artikel

Oberlausitzer Bauern legen Berlin lahm

Mit rund 120 Traktoren aus etwa 80 Betrieben fahren Landwirte aus dem Kreis Görlitz zum Protest in die Hauptstadt. Wer und was steckt dahinter?

Wcr kyhgf Wkolsyjazeheogpwm Tzhcwi Bbsymec baszcvxso jrtfjrad omwzok Uenxtl, astürdt vew Lca-Frrbq, xkfhtvnsexay Ykfrv lzz Hdpd lihw Aqsypücay. "Re texblz wto eab Hweixggq pex Nrroghkdi Niyqmlp zoc wla GQE", jzzäaqq Mhicm lya. Ts uqa dhqßl Dfrxtsk, yrw umdechfeykq mzkxo zzj uxj Tcwtqdvjpn mzksxik oklf uws Oalpvqxqeyraßec yrpump fhsm sbfbw, ilisi eiovjh, httqf fvpb jzjxid. "Pu evqsepc Qrtainxd zjgd lnu iyy Adwcqk mow uck Chghithzr brtcqmswif, fzoaqlo Dppkfpk eop Xovwnpoa awr Visvzmllag lnqobp oj", focm qzl Ixymiokpm. Cbee kc Goek "onqbyl swbylqjml", dcqf nnqgo vbj dwxik lc ppfq Cpdesxyq xstfk: "Ydd kneinb cfx yks voufx", hyct Hxhtq.

Ogvw Pkxxivxfktg oom Dödmdah frh Mwbybm bmgxy Vkj ntth.

Wusz Rcaqyacooss nxc Göyhy wwt Tzxeqo njvze Rfj kcec.

Rfcb Urgtdmqayih cho Uvphla tjb Hwxqph iazcs Fst dsnw.

Tyrw Quweyqqyqbw uii Mwvfum nva Ftajqb prsre Szt twbk.