merken

Döbeln

Baumsterben auf dem Friedhof

Buchdrucker und Kupferstecher setzen den Blaufichten auf dem Gottesacker zu. Das Ausmaß des Schadens ist nicht abzusehen.

Wie in den Wäldern richten auch auf dem Waldheimer Friedhof Borkenkäfer großen Schaden an. Mehr als 30 Bäume sind von den besonders aggressiven Arten Buchdrucker und Kupferstecher befallen. Sie werden derzeit gefällt.
Wie in den Wäldern richten auch auf dem Waldheimer Friedhof Borkenkäfer großen Schaden an. Mehr als 30 Bäume sind von den besonders aggressiven Arten Buchdrucker und Kupferstecher befallen. Sie werden derzeit gefällt. © Dietmar Thomas

Waldheim. Borkenkäfer haben auch vor den Fichten auf dem Waldheimer Friedhof nicht Halt gemacht. „Mehr als 30 Bäume müssen weg“, sagt Friedhofsverwalter Tino Heymann. Umsägen sei die einzige Alternative. Aber traurig sei das schon.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden