SZ + Bautzen
Merken

Neue Spreebrücke – eine Gefahr für Vögel?

Als neue Verbindung zwischen Protschenberg und Ortenburg in Bautzen ist ein verglastes Bauwerk im Gespräch. Naturschützer sehen das kritisch.

Von Theresa Hellwig
 5 Min.
Teilen
Folgen
Eine vollverglaste Brücke über die Spree in Bautzen könnte eine große Gefahr für Vögel darstellen, warnt der Naturschutzbund Nabu. Die Stadt beruhigt.
Eine vollverglaste Brücke über die Spree in Bautzen könnte eine große Gefahr für Vögel darstellen, warnt der Naturschutzbund Nabu. Die Stadt beruhigt. © Visualisierung: Ehrlich Architekten GbR

Bautzen. Zwei Eisvögel liegen auf einer Brücke, tot. Sie sind abgeprallt am Glasgeländer der Klausbrücke in Halle/Saale; zuvor bestand das Geländer aus Beton. Das Foto schlug in Halle Wellen. Dieser Fall treibt auch Robert Lorenz aus Wuischke um.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!