merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Sattelschlepper verliert Anhänger

Ein ungewöhnlicher Unfall hat sich am Donnerstagabend in Bautzen ereignet. Eine wichtige Straße war dadurch längere Zeit gesperrt.

Ein Sattelzug hat am Donnerstagabend auf der Kreckwitzer Straße in Bautzen den Sattelauflieger verloren.
Ein Sattelzug hat am Donnerstagabend auf der Kreckwitzer Straße in Bautzen den Sattelauflieger verloren. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Bautzen. Ein kurioser Unfall hat sich am Donnerstagabend in Bautzen in Nähe des Wohngebietes Gesundbrunnen ereignet. Wie Augenzeugen berichten, wollte der Fahrer eines polnische Sattelzuges gegen 20 Uhr vom Gelände der Aral-Tankstelle auf die Kreckwitzer Straße in Richtung Autobahn fahren. Plötzlich löste sich der Sattelauflieger von der Zugmaschine.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Das komplette Fahrzeug blieb mitten auf der Straße stehen. Verletzt wurde niemand. Weitere Autos waren an dem Unfall nicht beteiligt. Die Polizei sicherte die Stelle des Vorfalls ab. Die Straße blieb gesperrt, bis das Gespann geborgen war. Die Papiere des Fahrers und der technische Zustand des Lasters wurden überprüft. Warum der Lkw den Anhänger verloren hat, ist derzeit noch nicht bekannt. (SZ)

Der Auflieger des Sattelzuges blockierte längere Zeit die Straße. Sie blieb deshalb gesperrt.
Der Auflieger des Sattelzuges blockierte längere Zeit die Straße. Sie blieb deshalb gesperrt. © LausitzNews/Jens Kaczmarek

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen