merken

Sebnitz

Begehbare Dorfmitte

Mehr Farbe und mehr Schwung soll eine Plastik nach Mittelndorf bringen. Ob sie das auch bewirken wird?

Anna Weinberg mit ihrem Modell. Die junge Designerin präsentierte im Mai ihre Ideen. Jetzt ist sie fast fertig.
Anna Weinberg mit ihrem Modell. Die junge Designerin präsentierte im Mai ihre Ideen. Jetzt ist sie fast fertig. © Dirk Zschiedrich

Getanzt wurde in Mittelndorfs Mitte früher viel. Doch die Tanzveranstaltungen im Gasthof gehören längst der Vergangenheit an, wie das Gebäude selbst. Stattdessen wurde das Areal, für das sich Mittelndorfs Einwohner schon geschämt hatten, modern umgestaltet. Am Freitag erhält es nun den letzten Kick, eine begehbare Freiraum-Plastik. Deren Schöpferin, die Dresdner Designerin Anna Weinberg, gab ihr jetzt den letzten Schliff. An die Mittelndorfer Einwohner wird sie am Freitag übergeben. Der Frühlingsfestverein lädt dazu ein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden