merken
PLUS

„Beim Wandern einfach entspannen“

Bekannte Persönlichkeiten erzählen, warum sich die Teilnahme am Wandertag in Königsbrück lohnt – hier die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Michalk. Frau Michalk, sind Sie ein Genusswanderer oder ein sportlicher...

Bekannte Persönlichkeiten erzählen, warum sich die Teilnahme am Wandertag in Königsbrück lohnt – hier die CDU-Bundestagsabgeordnete Maria Michalk.

Frau Michalk, sind Sie ein Genusswanderer oder ein sportlicher Wanderer?

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Wandern ist für mich damit verbunden, Gedanken und Seele „baumeln“ zu lassen, die Natur zu genießen. Die körperliche Anstrengung ist gut für die Gesundheit. Ich zähle mich zu den sportlichen Wanderern, langsameres Gehen ermüdet mich eher.

Was war bisher Ihre schönste Wanderung in Sachsen?

Ich selbst liebe es, durch die Heide-Teich-Landschaft zu wandern. Auch die Königsbrücker Heide habe ich mehrmals durchstreift. Eine Wandertour bei Klingenthal im Vogtland ist mir noch in bester Erinnerung. Die Wanderung auf dem Grenzlandweg zu Tschechien war prima, weil wir eine sehr gesellige Wandergruppe waren.

Warum sollte man am Wandertag in Königsbrück teilnehmen?

Neben den Impulsen für Körper, Geist und Seele finde ich, ist in der Königsbrücker Heide sehr viel Neues zu entdecken, denn es ist noch nicht so lange her, da durften wir dieses Gebiet nicht betreten. Auch auf die Geschichte wird man hingewiesen. Und mir persönlich gefällt gerade hier die Möglichkeit, das Zusammenspiel von Tier- und Pflanzenwelt nachzuvollziehen. (DR)