merken

Döbeln

Belohnung soll zu Schmierfinken führen

Das Graffito, das Frank Schäfer im Schuldurchgang gesprüht hat, ist nicht lange unangetastet geblieben. Jetzt sucht die Stadt Roßwein den oder die Täter.

Die erst im Mai eingeweihte Wandgestaltung am Roßweiner Schuldurchgang ist beschmiert worden. Hinweise, die zum Täter führen, werden belohnt.
Die erst im Mai eingeweihte Wandgestaltung am Roßweiner Schuldurchgang ist beschmiert worden. Hinweise, die zum Täter führen, werden belohnt. © -Dietmar Thomas

Roßwein. Wahrscheinlich haben die illegalen Sprayer am Abend oder in der Nacht die Dose ausgepackt und sich an der Mauer am Schuldurchgang verewigt. Denn am Sonntag gegen 17 Uhr war noch alles in Ordnung. Am Montagmorgen wurden die Schmierereien dann entdeckt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden