merken

Meißen

Benno boomt

Jüngst kamen Knochenteile des Heiligen aus München nach Meißen zurück. Jetzt erscheint ein Sammelwerk mit Legenden.

Benno-Darsteller Dietmar Franke 2018 beim Lesestart der Winzergenossenschaft im Weinberg Talkenberger Hof. © Claudia Hübschmann

Meißen. Die Kirchenaustritte mehren sich. Die Zeiten werden profaner. Vielleicht gerade deshalb nimmt die Begeisterung der Menschen für Wunder und Legenden zu. Eine erstaunliche Renaissance etwa erlebt – mitten im evangelisch-lutherischen Sachsen – Benno, der zehnte Bischof von Meißen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden