SZ + Dresden
Merken

Beruf: Professionelle Kuschlerin

Dorothea Ristau aus Dresden kennt ein Mittel gegen die wachsende Vereinsamung in unserer Welt: mehr Körperkontakt. Ihre Grenzen sind aber klar.

Von Henry Berndt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Berührende Szene: Armin Schmidt und Dorothea Ristau bekuscheln sich auf dem Futon.
Berührende Szene: Armin Schmidt und Dorothea Ristau bekuscheln sich auf dem Futon. © Henry Berndt

Gleich kann es losgehen. Armin zieht sich nur nur noch schnell sein Kuschelshirt an und seine kurze Kuschelhose. Auch Dorothea schlüpft in bequemere Sachen. Dann treffen sich die beiden auf dem Futon. Mit einem lauten Seufzer lässt sich Armin auf die Matratze fallen. Dabei steht doch erst noch das Begrüßungsritual an. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden