merken

Bischofswerda

Besserer Service auf dem Grüngutplatz

Ein Wechsel des Entsorgers bringt Veränderungen mit sich. Bürger spüren sie schon jetzt. Auch für die Bischofswerdaer Stadtkasse soll es sich auszahlen.

Im Garten fällt viel Grünabfall an; zum Beispiel beim Verschneiden von Hecken. Wer ihn zum Bischofswerdaer Grüngutplatz bringt, findet bessere Bedingungen vor. © Archivfoto: dpa

Bischofswerda. SZ-Leser Wolfgang Schmidt ist es Lobes voll. „Der Grüngutplatz wurde kundenfreundlich umgestaltet, sodass das Grüngut jetzt an einer Rampe sofort in einen Container gekippt werden kann“, mailte er dieser Tage an die SZ. Vorteil für den Kunden: Er muss nicht mehr zwingend ganz runter auf den Platz am Schmöllner Weg fahren. Nach Starkregen gleicht der immer wieder einer Schlammwüste.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden